Am Wellenauslaufrand


   Ein lächelnder Blick
   Schweift über den gestrigen Horizont
   Zur heranschleichenden Gischt
   Vor meine Füße

   Mit schweren Schritten
   Auf wandernden Dünen
   Entlang am flüchtigen Rand
   Bei gleichbleibendem Wind

   Im Bogen eines Augenblicks
   Das Unbegehbare überspringen
   Mit gehisstem Gedankensegel
   Zu neuen Ufern

   Am Wellenauslaufrand
   Zur höchsten Sonne
   Spiegeln sich bunte Farben
   In klaren Weiten